E-Mail

Möchten Sie uns schreiben?
E-Mail

Telefon

Möchten Sie mit uns sprechen?
02597-6969817

Wochenprogramm

Der Freizeitbereich bietet montags bis samstags (außerhalb der Schulferien) unterschiedliche Gruppenangebote an.

Tag Uhrzeit Zielgruppe Gruppenname
Montag (14-tägig) 17.15 - 18.45 Uhr 12 - 27 Jährige Kunstprojekt
Montag 17.00 - 19.00 Uhr 12 - 27 Jährige Schwimmgruppe
Dienstag 16.00 - 17.30 Uhr 6 - 10 Jährige Spielgruppe für unsere Jüngsten
Dienstag 18.00 - 19.30 Uhr Jeder, der das Tanzen mag! Tanzen
Mittwoch 16.15 - 17.30 Uhr 12 - 20 Jährige Sportgruppe
Mittwoch 18.30 - 20.00 Uhr 16 - 24 Jährige Mittwochsgruppe
Donnerstag 16.30 - 18.30 Uhr 12 - 18 Jährige Donnerstagsgruppe
Freitag 15.30 - 17.00 Uhr 8 - 14 Jährige Spielgruppe
Freitag 18.15 - 20.15 Uhr 18 - 27 Jährige Freitagsgruppe
Freitag (ca. 6 Termine im Jahr) 17.00 - 20.45 Uhr 16 - 27 Jährige Disco
Samstag 10.00 - 15.00 Uhr 7 - 14 Jährige Kochen für Kinder
Samstag 10.00 - 15.00 Uhr 15 - 27 Jährige Kochen für Jugendliche

Kunstprojekt

Dieses Projekt bietet den Teilnehmenden die Möglichkeit, sich mit Hilfe von Farben und verschiedenen künstlerischen Techniken neu zu erfahren, wahrzunehmen und auszudrücken. Durch das Arbeiten mit unterschiedlichen Materialien in einem Kunstatelier, das genügend Raum für Experimente bietet, können sich die Teilnehmenden künstlerisch erproben und eine eigene neue Ausdrucksform für sich finden. Gleichzeitig kann durch das Erstellen von Gruppenarbeiten die Interaktion der Teilnehmenden zueinander gestärkt werden. Durch eine gemeinschaftliche kreative Arbeit wird die Kommunikation der Teilnehmenden untereinander unterstützt, da sie sich beraten, absprechen und auseinandersetzen müssen.


Hier finden Sie unsere aktuelle Ausstellung "Der Sturm vor der Ruhe".

Kunstgruppe Freizeitbereich
Paritätische Akademie NRW

Die Paritätische Akademie führt die Veranstaltung in Kooperation mit der Lebenshilfe Senden und Umgebung e.V. durch.

Schwimmgruppe

Die Kinder und Jugendlichen treffen sich mit dem Betreuerteam am Cabrio in Senden. Einfach mal abtauchen, Wasserspiele spielen, schwimmen und vom Alltag entspannen...

Das Schwimmbad bietet den Kindern und Jugendlichen mehrere Möglichkeiten zur Umsetzung ihrer Interessen. Dabei haben Bewegung, Entspannung vom Schulalltag und der Austausch in der Gruppe höchste Priorität.

Schwimmen

Spielgruppe für unsere Jüngsten

Während der Spielgruppe können die Kinder in den Freizeiträumen der Lebenshilfe Senden zusammen spielen, singen, musizieren oder in unserem Bällebad toben. Bei schönem Wetter besteht die Möglichkeit unseren Garten zu nutzen oder kleinere Ausflüge in die Gemeinde zu unternehmen.
Begleitet wird die Gruppe von einer hauptamtlichen Fachkraft mit der Unterstützung eines ehrenamtlichen Betreuerteams der Lebenshilfe.

Kindergruppe

Tanzen

Miteinander zu tanzen ist kommunikativ und macht Spaß. Die rhythmischen Bewegungen lösen Verspannungen, die Freude am Tanzen lässt den Alltagsstress schnell verblassen. Beim Tanzen kann man den Gefühlen freien Lauf lassen und die Welt um sich herum vergessen. Die TänzerInnen sind gefordert, ihre eigenen Bewegungen zu koordinieren und sich gleichzeitig denen der Gruppe anzupassen. Dabei lernen die Teilnehmenden bei einem partnerschaftlichen Miteinander Bewegungsabläufe zu koordinieren. Sowohl das Wir-Gefühl der Gruppe sowie das Selbstvertrauen des Einzelnen werden dadurch gestärkt.

Die Paritätische Akademie führt die Veranstaltung in Kooperation mit der Lebenshilfe Senden und Umgebung e.V. durch.

Paritätische Akademie NRW

Sportgruppe

Die Teilnehmenden lernen, durch gezielte sportliche und gymnastische Übungen nach Musik und mit unterschiedlichen Materialien den vorhandenen Bewegungseinschränkungen selbstständig und aktiv im privaten und beruflichen Alltag entgegenzuwirken. Diese Übungen werden kombiniert mit Entspannungstechniken, die im privaten und beruflichen Umfeld erfolgreich zur Reduktion von Stress eingesetzt werden können. Ziel ist die Erhaltung bzw. Wiederherstellung von körperlicher Aktivität und Mobilität.

Sportgruppe Freizeitbereich
Paritätische Akademie NRW

Die Paritätische Akademie führt die Veranstaltung in Kooperation mit der Lebenshilfe Senden und Umgebung e.V. durch.

Mittwochsgruppe

Zu Beginn arbeiten die Teilnehmenden aus, welche Aktivitäten sie gerne über den Zeitraum machen möchten. Gemeinsam wird überlegt, welche Rahmenbedingungen erfüllt werden müssen. Wie viel Geld brauche ich für verschiedene Aktivitäten? Wie finde ich heraus, wann und wo spezielle Angebote stattfinden? Muss man eventuell mit dem Bus fahren? Die Teilnehmenden sollen bei einer eigenständigen und sinnvollen Freizeitplanung und -gestaltung unterstützt und begleitet werden.

Aktivitätenplan

Die Paritätische Akademie führt die Veranstaltung in Kooperation mit der Lebenshilfe Senden und Umgebung e.V. durch.

Paritätische Akademie NRW

Donnerstagsgruppe

Gruppenspiele und kreative Angebote sind hier sehr beliebt und stehen in unterschiedlichen Variationen auf den wöchentlichen Programmpunkten. Auch kleine Ausflüge in die nahe Umgebung sind eine willkommene Abwechslung!

Aktivitätenplan

FZB

Spielgruppe

Am Freitag wird im Freizeitbereich gespielt, gebastelt, getobt oder im Bällchenbad entspannt.
Das Betreuerteam plant wöchentlich neue Aktionen, die altersgerecht und individuell umsetzbar auf die unterschiedlichen TeilnehmerInnen abgestimmt sind.

Aktivitätenplan

Spielgruppe

Freitagsgruppe

Zu Beginn arbeiten die Teilnehmenden aus, welche Aktivitäten sie gerne über den Zeitraum machen möchten. Gemeinsam wird überlegt, welche Rahmenbedingungen erfüllt werden müssen. Wie viel Geld brauche ich für verschiedene Aktivitäten? Wie finde ich heraus, wann und wo spezielle Angebote stattfinden? Muss man eventuell mit dem Bus fahren? Die Teilnehmenden sollen bei einer eigenständigen und sinnvollen Freizeitplanung und -gestaltung unterstützt und begleitet werden.

Aktivitätenplan

Die Paritätische Akademie führt die Veranstaltung in Kooperation mit der Lebenshilfe Senden und Umgebung e.V. durch.

Paritätische Akademie NRW

Disco

Wir fahren mit einem großen Bus, ab dem Busbahnhof in Senden zur Disco in die Sputnikhalle oder ins Jovel. Wir treffen uns dort um 16:45 Uhr und sind gegen 20.45 Uhr zurück.

Bitte meldet euch mindestens eine Woche im Voraus an.

Der Eintritt kostet 5,00€, inkl. einem Freigetränk.

Genügend Taschengeld für weitere Getränke oder etwas zu Essen sind mitzubringen.


Discotermine für das Jahr 2020:

14.02. Sputnikhalle


28.08. Sputnikhalle

09.10. Sputnikhalle


Weitere Discotermine, die nicht durch die Lebenshilfe Senden begleitet werden, finden Sie hier.

Kochen für Kinder

Gemeinsam ein Gericht aussuchen, einen passenden Einkaufsplan schreiben, zusammen mit einem großen Bollerwagen einkaufen gehen, kochen und gemeinsam essen. So erlebt man den Samstag im Freizeitbereich. Neben Spiel, Spaß und Klönen wird Gemüse geputzt, gemeinsam gekocht, der Tisch gedeckt und ein Nachtisch zubereitet. Jeder der Teilnehmenden übernimmt eine Aufgabe. Kinder und Jugendliche erleben hier Freude und Selbstständigkeit beim Einkaufen, Kochen und gemeinsamen spielen innerhalb der Gruppe.

Kochen für Jugendliche

In diesem Kochkurs für junge Menschen mit Behinderung lernen die Teilnehmenden den gesamten Ablauf der Zubereitung eines Gerichtes, angefangen von der Auswahl des Rezeptes, das Schreiben eines Einkaufzettels, das Einkaufen der benötigten Lebensmittel, den Preisvergleich während des Einkaufs, der Zubereitung des Gerichtes und dem anschließenden Reinigen der benötigten Utensilien und der Küche. Ziel dieses Projektes soll sein, dass Menschen mit Behinderung lernen, sich in alltäglichen Lebenssituationen, z. B. in einem Supermarkt, zurechtzufinden. Zusätzlich werden die Teilnehmenden mit den Grundbegriffen des Kochens, wie auch mit technischen Geräten, z. B. Herd, Mixer, Backofen usw. vertraut gemacht. Ein weiterer Aspekt ist das Lernen des Umgangs mit Geld für einen Lebensmitteleinkauf.

Die Paritätische Akademie führt die Veranstaltung in Kooperation mit der Lebenshilfe Senden und Umgebung e.V. durch.

Paritätische Akademie NRW
Bild
Christine Kemper-Marschall
Ansprechpartnerin Freizeitbereich und Begegnungsstätte
Lebenshilfe Senden und Umgebung e.V.
Biete 1
48308 Senden
Bild
Nina Schleithoff
Ansprechpartnerin Freizeitbereich und Familien­unterstützender Dienst
Lebenshilfe Senden und Umgebung e.V.
Biete 1
48308 Senden
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen